Liebe zum Patienten

Wir arbeiten ausschließlich mit Pflegepersonal, welches dem Patienten gerecht wird.

Gemeinsam

Gemeinsam mit unserem Pflegepersonal entfalten wir unser volles Potential zum wohle unserer Patienten.

v

Neue Ideen

Wir sind offen für neue Ideen und Anregungen mit welchem wir unsere Dienstleistung im Sinne unserer Patienten weiter verbessern.

Weiterentwickeln

Wir entwickeln uns ständig weiter und bleiben somit nie stehen.

Aktuelles

Hier erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen, sowie Infos zu aktuellen Veranstaltungen.

Eine neue Einrichtung

Pflegezentrum Beendorf

Neue Einrichtung für die Mirabelle.
Zum 01.06.2021 übernehmen wir das Pflege- und Betreuungszentrum in Beendorf, zukünftig einfach nur noch Pflegezentrum Beendorf.
Wir danken der ehemaligen Eigentümerin Frau Grit Köllmer für alles und für das Vertrauen in uns, ihre Einrichtung als Nachfolger weiterhin erfolgreich zu führen.
Es ist ein schönes Haus, wo 54 Bewohner wunderschön leben können.
Mit sehr vielen tollen Mitarbeitern, was sich zu einem tollen Team entwickelt hat.
Herzlich Willkommen in der Mirabelle !!!
Weitere Infos folgen bald…..
Neue Einrichtung für die Mirabelle.
Zum 01.06.2021 übernehmen wir das Pflege- und Betreuungszentrum in Beendorf, zukünftig einfach nur noch Pflegezentrum Beendorf.
Wir danken der ehemaligen Eigentümerin Frau Grit Köllmer für alles und für das Vertrauen in uns, ihre Einrichtung als Nachfolger weiterhin erfolgreich zu führen.
Es ist ein schönes Haus, wo 54 Bewohner wunderschön leben können.
Mit sehr vielen tollen Mitarbeitern, was sich zu einem tollen Team entwickelt hat.
Herzlich Willkommen in der Mirabelle !!!
Weitere Infos folgen bald…..

Pflegereform

up to date

Heute beschließen wir im Bundestag die Pflegereform – das letzte große Gesundheitsgesetz dieser Legislaturperiode, zugleich aber eines der wichtigsten. Trotz der Corona-Pandemie, heftiger Fachdiskussionen und des beginnenden Bundestags-Wahlkampfes ist uns als Union in der Koalition ein guter Kompromiss gelungen.
Mit der Reform werden Pflegebedürftige und ihre Familien um insgesamt rund 3 Milliarden Euro entlastet. Für die Zukunft gilt der Grundsatz: “Je länger die Pflegebedürftigkeit, umso stärker die monatliche Entlastung”. Das bekommen vor allem diejenigen zu spüren, die besonders lange auf Pflege angewiesen sind.
Ein Beispiel: Nach mehr als 24 Monaten Pflege wird die Entlastung im Schnitt 410 Euro pro Monat betragen – nach mehr als 36 Monaten Pflege sogar 638 Euro.
Die Entlastung bei den monatlichen Eigenanteilen war mir für Magdeburg und Sachsen-Anhalt besonders wichtig. Schließlich steigen die Kosten für Pflegebedürftige und Angehörige auch in Ostdeutschland immer weiter an. Hier mussten wir als Politik eingreifen.
Zudem bekommen die Pflegekräfte mehr Verantwortung, denn gerade in der Pandemie haben sie Außerordentliches geleistet. Es ist gut, dass sie in Zukunft mehr Entscheidungsfreiheit bekommen und beispielsweise Hilfsmittel verordnen können. Immerhin sind sie den Patienten am nächsten.
Über die Pflegereform habe ich diese Woche auch mit der Magdeburger Volksstimme gesprochen. Gute Pflege mit nachhaltiger Finanzierung ist eines der Zukunftsthemen schlechthin. Das wird uns als Politik auch in der kommenden Legislaturperiode beschäftigen, denn der finanzielle Druck auf das System steigt kontinuierlich und wir werden im Schnitt immer älter.
Weitere Informationen zur Pflegereform auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums:
Heute beschließen wir im Bundestag die Pflegereform – das letzte große Gesundheitsgesetz dieser Legislaturperiode, zugleich aber eines der wichtigsten. Trotz der Corona-Pandemie, heftiger Fachdiskussionen und des beginnenden Bundestags-Wahlkampfes ist uns als Union in der Koalition ein guter Kompromiss gelungen.
Mit der Reform werden Pflegebedürftige und ihre Familien um insgesamt rund 3 Milliarden Euro entlastet. Für die Zukunft gilt der Grundsatz: “Je länger die Pflegebedürftigkeit, umso stärker die monatliche Entlastung”. Das bekommen vor allem diejenigen zu spüren, die besonders lange auf Pflege angewiesen sind.
Ein Beispiel: Nach mehr als 24 Monaten Pflege wird die Entlastung im Schnitt 410 Euro pro Monat betragen – nach mehr als 36 Monaten Pflege sogar 638 Euro.
Die Entlastung bei den monatlichen Eigenanteilen war mir für Magdeburg und Sachsen-Anhalt besonders wichtig. Schließlich steigen die Kosten für Pflegebedürftige und Angehörige auch in Ostdeutschland immer weiter an. Hier mussten wir als Politik eingreifen.
Zudem bekommen die Pflegekräfte mehr Verantwortung, denn gerade in der Pandemie haben sie Außerordentliches geleistet. Es ist gut, dass sie in Zukunft mehr Entscheidungsfreiheit bekommen und beispielsweise Hilfsmittel verordnen können. Immerhin sind sie den Patienten am nächsten.
Über die Pflegereform habe ich diese Woche auch mit der Magdeburger Volksstimme gesprochen. Gute Pflege mit nachhaltiger Finanzierung ist eines der Zukunftsthemen schlechthin. Das wird uns als Politik auch in der kommenden Legislaturperiode beschäftigen, denn der finanzielle Druck auf das System steigt kontinuierlich und wir werden im Schnitt immer älter.
Weitere Informationen zur Pflegereform auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums:

Relaunch

Pflegezentrum an der Elbe

Mirabelle ambulant

Nicht nur wir als Team wachsen täglich enger zusammen und entwickeln uns weiter, um unseren Ansprüchen gerecht zu werden und unsere Dienstleistung stetig weiter zu verbessern. 💪
Auch unsere digitalen Auftritte entwickeln sich weiter um den Besuchern das bestmögliche Nutzungserlebnis zu bieten und um die Wiedererkennung optisch zu steigern.📈
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Webauftritte unseres Pflegezentrums an der Elbe und des mobilen Pflegedienstes neu zu gestalten.
Weiter freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass wir die Seiten um eine Rubrik mit Aktuelles ergänzt haben, auf der wir Ihnen regelmäßige Infos und Updates zur Verfügung stellen.📰
Gerne können Sie die Seiten besuchen unter:🧐
Nicht nur wir als Team wachsen täglich enger zusammen und entwickeln uns weiter, um unseren Ansprüchen gerecht zu werden und unsere Dienstleistung stetig weiter zu verbessern. 💪
Auch unsere digitalen Auftritte entwickeln sich weiter um den Besuchern das bestmögliche Nutzungserlebnis zu bieten und um die Wiedererkennung optisch zu steigern.📈
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Webauftritte unseres Pflegezentrums an der Elbe und des mobilen Pflegedienstes neu zu gestalten.
Weiter freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass wir die Seiten um eine Rubrik mit Aktuelles ergänzt haben, auf der wir Ihnen regelmäßige Infos und Updates zur Verfügung stellen.📰
Gerne können Sie die Seiten besuchen unter:🧐

Kurzes Update

Moritzplatz

„Pflegezentrum am Moritzplatz“ – Eröffnung am 01.06.2021
Heute kam wieder eine große Lieferung von Ikea und unser Mirabellenbaum steht auch schon.
„Pflegezentrum am Moritzplatz“ – Eröffnung am 01.06.2021
Heute kam wieder eine große Lieferung von Ikea und unser Mirabellenbaum steht auch schon.

Es geht los

Aschersleben

Bilder aus Aschersleben, noch ruht die Bauruine, aber ab nächster Woche geht es los, nach über 10 Jahre bauen wir das Seniorenhaus endlich zu ende.
„Seniorenhaus am Stadtpark“
Bilder aus Aschersleben, noch ruht die Bauruine, aber ab nächster Woche geht es los, nach über 10 Jahre bauen wir das Seniorenhaus endlich zu ende.
„Seniorenhaus am Stadtpark“

Kurzes Update

Moritzplatz

𝒲𝒾𝓇 𝒽𝒶𝓁𝓉𝑒𝓃 𝒮𝒾𝑒 𝒶𝓊𝒻 𝒹𝑒𝓂 𝐿𝒶𝓊𝒻𝑒𝓃𝒹𝑒𝓃🤓
Liebe Freunde und Geschäftspartner,
wir freuen uns sehr die heutige Anzeige aus der Volksstimme, mit Ihnen zuteilen.
Natürlich sind wir bei Fragen zur Neueröffnung unserer neuen Einrichtung “Pflegezentrum am Moritzplatz” zum 01.06.2021 für Sie da.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an.
Kontaktmöglichkeiten außerhalb der sozialen Medien bietet Ihnen:🧐
Frau Ines Fiebig
Telefon: 0171-9471009
Email: info@pflegezentrum-moritzplatz.de
Wir freuen uns auf Sie!😃
𝒲𝒾𝓇 𝒽𝒶𝓁𝓉𝑒𝓃 𝒮𝒾𝑒 𝒶𝓊𝒻 𝒹𝑒𝓂 𝐿𝒶𝓊𝒻𝑒𝓃𝒹𝑒𝓃🤓
Liebe Freunde und Geschäftspartner,
wir freuen uns sehr die heutige Anzeige aus der Volksstimme, mit Ihnen zuteilen.
Natürlich sind wir bei Fragen zur Neueröffnung unserer neuen Einrichtung “Pflegezentrum am Moritzplatz” zum 01.06.2021 für Sie da.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an.
Kontaktmöglichkeiten außerhalb der sozialen Medien bietet Ihnen:🧐
Frau Ines Fiebig
Telefon: 0171-9471009
Email: info@pflegezentrum-moritzplatz.de
Wir freuen uns auf Sie!😃

Frohe Weihnachten

Wir danken unseren Bewohnern und deren Angehörigen, sowie unseren Mitarbeitern und Partnern für das Jahr 2020.
Ein Jahr voller Herausforderungen neigt sich dem Ende.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten besinnliche Feiertage und Gesundheit.😊
Wir danken unseren Bewohnern und deren Angehörigen, sowie unseren Mitarbeitern und Partnern für das Jahr 2020.
Ein Jahr voller Herausforderungen neigt sich dem Ende.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten besinnliche Feiertage und Gesundheit.😊

Kurzes Update

Moritzplatz

𝐵𝑒𝓉𝓇𝑒𝓊𝓉𝑒 𝒲𝑜𝒽𝓃𝑔𝑒𝓂𝑒𝒾𝓃𝓈𝒸𝒽𝒶𝒻𝓉 𝒶𝓂 𝑀𝑜𝓇𝒾𝓉𝓏𝓅𝓁𝒶𝓉𝓏
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser neuer Flyer für unsere betreute Wohngemeinschaft am Moritzplatz fertig ist und im Einzugsgebiet der Einrichtung zugestellt wird.😀
Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter:
𝐵𝑒𝓉𝓇𝑒𝓊𝓉𝑒 𝒲𝑜𝒽𝓃𝑔𝑒𝓂𝑒𝒾𝓃𝓈𝒸𝒽𝒶𝒻𝓉 𝒶𝓂 𝑀𝑜𝓇𝒾𝓉𝓏𝓅𝓁𝒶𝓉𝓏
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser neuer Flyer für unsere betreute Wohngemeinschaft am Moritzplatz fertig ist und im Einzugsgebiet der Einrichtung zugestellt wird.😀
Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter:

Neue Projekte

Bad Harzburg und Leuna

Carestone baut gemeinsam mit Mirabelle-Care Pflegezentren in Bad Harzburg und Leuna

Carestone baut gemeinsam mit Mirabelle-Care Pflegezentren in Bad Harzburg und Leuna

Kurzes Update

Sophienhöhe

Wir freuen uns sehr über eines unserer zukünftigen Projekte. An unserem zukünftigen Standort, Pflegezentrum Sophienhöhe, in Bad Harzburg, rollen die Bagger👍
Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebbok.
Wir freuen uns sehr über eines unserer zukünftigen Projekte. An unserem zukünftigen Standort, Pflegezentrum Sophienhöhe, in Bad Harzburg, rollen die Bagger👍
Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebbok.

Kurzes Update

Artikel Moritzplatz

𝕌𝕡𝕕𝕒𝕥𝕖 𝕄𝕠𝕣𝕚𝕥𝕫𝕡𝕝𝕒𝕥𝕫
Liebe Freunde, Klienten und Geschäftspartner,🤗
am 29.09.2020 wurde in der Volksstimme ein Artikel zu unserer Einrichtung am Moritzplatz veröffentlicht.🗞
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der erste Bauabschnitt Haus B ab November bezugsfertig sein wird.
Im Haus B befinden sich Appartements für das betreute Wohnen, sowie für Senioren-Wohngemeinschaften.
𝕌𝕡𝕕𝕒𝕥𝕖 𝕄𝕠𝕣𝕚𝕥𝕫𝕡𝕝𝕒𝕥𝕫
Liebe Freunde, Klienten und Geschäftspartner,🤗
am 29.09.2020 wurde in der Volksstimme ein Artikel zu unserer Einrichtung am Moritzplatz veröffentlicht.🗞
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der erste Bauabschnitt Haus B ab November bezugsfertig sein wird.
Im Haus B befinden sich Appartements für das betreute Wohnen, sowie für Senioren-Wohngemeinschaften.

Moritzplatz

Veröffentlichung Richtspruch

Richtspruch zur Feierstunde am 12.08.2020

‚Pflegezentrum am Moritzplatz‘

Viele Stunden sind vergangen,
seit HANKE BAU das Werk hat angefangen.

Wände stellen, Decken gießen,
all der Zunft gerechten Pflichten.
Es floß der Schweiß bei Sonnenglut,
gelobt sei Gott, es floß –zum Glück– kein Blut.

Hier steht es nun in voller Pracht,
durch fleißige Hände wahr gemacht.

Pflicht ist dies gewissermaßen,

dass ein Volk, das menschlich ist,

trotz des schnellen Vorwärtsrasens seine Senioren nicht vergisst

Ein Haus, mit 89 Betten nicht zu groß und nicht zu klein,
sehr modern doch nicht zu fein.

Passgenau in Form und in Gestalt,
wohl gelungen, für die Magdeburger Neustadt halt.

Nun gilt es Dank zu sagen all den Leut,
die hier planten und gebaut.

Mög’ der Sonnenschein vom Klaren,

dem Haus immer stets volle Betten wahren.

Den größten Dank, die höchste Ehre,
dir Herrgott ganz allein gehöre.

Der du uns hast hier und immerdar
bewahrt vor Schaden und Gefahr.

In diesem Sinne – ihm zu Ehren –
wollen wir unser Glass jetzt leeren.

Es ist so alter Brauch und Pflicht,
dass dieses leere Glas nun bricht.

Mögen alle diese Scherbensplitter
das Bauwerk schützen vor Gewitter
und vor allem Unheil noch,
auf Bauherr, Bewohner, Personal und Bauleut Hoch – Hoch – Hoch!

Diane Thiesemann Carestone Group |

Gunnar Kmetsch HANKE Bau- und Entwicklungs GmbH

Verpassen Sie nicht den spannenden Beitrag in der Finanzwelt.

Moritzplatz

Richtfest

Liebe Freunde und Partner 🤝🏻

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir mit den Bauarbeiten unserer neuen Einrichtung am Moritzplatz voll im Plan liegen 💪🏼 und einige Fotos des Richtfest heute mit Ihnen teilen dürfen.😀

Verpassen Sie nicht den spannenden Beitrag in der Finanzwelt.

Liebe Freunde und Partner 🤝🏻

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir mit den Bauarbeiten unserer neuen Einrichtung am Moritzplatz voll im Plan liegen 💪🏼 und einige Fotos des Richtfest heute mit Ihnen teilen dürfen.😀

Verpassen Sie nicht den spannenden Beitrag in der Finanzwelt.

Moritzplatz

kurzes Update

Ein kurzes Update

Mirabelle Care

Wir sagen Danke

Wir sagen Danke

Magdeburg

Danke ihr Osterhasen

Danke ihr Osterhasen

Lautenthal

Uns geht es gut

Uns geht es gut

Gersfeld

Eine tolle Geste

Eine tolle Geste

Gersfeld

Eine Torte als Dank

Eine Torte als Dank

Lautenthal

Machen Sie sich selbst ein Bild

Machen Sie sich selbst ein Bild

Lautenthal

Ein netter Bericht über unseren positiven Wandel

Ein netter Bericht über unseren positiven Wandel.

Sophienhöhe

Ein kurzes Update zu unserer neuen Einrichtung auf der Sophienhöhe

Der Baustart ist für Februar 2020 geplant.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Der Baustart ist für Februar 2020 geplant.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Für unsere Mitarbeiter neu ab 2020

  • Zuschuss zum Nahverkehrsticket
  • Umzugsbonus
  • Prämie für Fort- und Weiterbildung im e-learning
  • Neue Urlaubsregelung mit bis zu 40 Tagen Urlaub
  • Gesundheitsprämie von 200 € im Quartal
  • Babybonus von 500 €
  • Zuschuss zur Heirat
  • 30 % Arbeitgeberzuschuss zur Betriebsrente
  • Zuschuss zum Nahverkehrsticket
  • Umzugsbonus
  • Prämie für Fort- und Weiterbildung im e-learning
  • Neue Urlaubsregelung mit bis zu 40 Tagen Urlaub
  • Gesundheitsprämie von 200 € im Quartal
  • Babybonus von 500 €
  • Zuschuss zur Heirat
  • 30 % Arbeitgeberzuschuss zur Betriebsrente

Ein gesundes 2020

Das Jahr 2020 hat begonnen und auch in diesem Jahr stehen wir vielen anspruchsvollen Aufgaben gegenüber.
 
Wir sind uns sicher, dass wir diese gemeinsam meistern werden und wünschen unseren Bewohnern, Patienten und deren Angehörigen, sowie unseren geschätzten Kollegen und Mitarbeitern ein erfolgreiches und vor allem gesundes 2020.
Das Jahr 2020 hat begonnen und auch in diesem Jahr stehen wir vielen anspruchsvollen Aufgaben gegenüber.
 
Wir sind uns sicher, dass wir diese gemeinsam meistern werden und wünschen unseren Bewohnern, Patienten und deren Angehörigen, sowie unseren geschätzten Kollegen und Mitarbeitern ein erfolgreiches und vor allem gesundes 2020.

Langelsheim

Frau Martina Riesen

„Ein herzliches Willkommen,
Martina Riesen, als Einrichtungsleiterin unserer Seniorenresidenz.
Frau Riesen hat viel vor und freut sich auf die Arbeit mit den Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen.
In der Region ist sie gut vernetzt und kann auf viele Jahre Erfahrung in Leitungspositionen der stationären Altenhilfe zurückblicken.
Gute Kontakte zu Ärzten, Krankenhäusern, Sanitätshäusern und unseren Kooperationspartnern sind ihr wichtig.
Wir freuen uns und sind sehr stolz, Frau Riesen für diese Aufgabe gewonnen zu haben.“

„Ein herzliches Willkommen,
Martina Riesen, als Einrichtungsleiterin unserer Seniorenresidenz.
Frau Riesen hat viel vor und freut sich auf die Arbeit mit den Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen.
In der Region ist sie gut vernetzt und kann auf viele Jahre Erfahrung in Leitungspositionen der stationären Altenhilfe zurückblicken.
Gute Kontakte zu Ärzten, Krankenhäusern, Sanitätshäusern und unseren Kooperationspartnern sind ihr wichtig.
Wir freuen uns und sind sehr stolz, Frau Riesen für diese Aufgabe gewonnen zu haben.“

Magdeburg

Ein kurzes Update zu unserer neuen Einrichtung in Magdeburg

Die ersten Arbeiten haben begonnen und der Kran steht bereits.

Die geplante Eröffnung unserer neuen Einrichtung ist für das 4. Quartal 2020 geplant. Derzeitig liegen wir im Plan.

Die ersten Arbeiten haben begonnen und der Kran steht bereits.

Die geplante Eröffnung unserer neuen Einrichtung ist für das 4. Quartal 2020 geplant. Derzeitig liegen wir im Plan.

Langelsheim

Mirabelle informiert

Weihnachtsbasar am 29.11.2019 um 15:00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite unserer Einrichtung Seniorenresidenz Waldschlößchen

Weihnachtsbasar am 29.11.2019 um 15:00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite unserer Einrichtung Seniorenresidenz Waldschlößchen

Langelsheim

Mirabelle informiert

Derzeitig haben wir noch freie Plätze in unserer wunderschönen Seniorenresidenz Waldschlößchen in Langelsheim.

Derzeitig haben wir noch freie Plätze in unserer wunderschönen Seniorenresidenz Waldschlößchen in Langelsheim.

Namensänderung

Liebe Freunde und Partner – manchmal ist es Zeit für Veränderungen

Seit Beginn des Jahres hat sich die Einrichtung Ambulante Krankenpflege Veronika Kröcher GmbH ein wenig verändert.

Wir sind zusammen an unseren Aufgaben gewachsen und haben gemeinsam so manche Hürde gemeistert. Das Unternehmen besteht nunmehr seit 1991. Dank der Gründer und der tollen Kollegen, die im Laufe dieser Zeit ein Teil des großen Ganzen geworden sind, haben wir uns zu einem leistungsstarken, kundenorientiertem und zuverlässigem Unternehmen entwickeln können.
Die Gründer des Unternehmens haben sich zu Anfang des Jahres entschieden den Staffelstab weiter zu reichen und einer neuen Geschäftsführung zu übergeben.

Seit Beginn des Jahres hat sich die Einrichtung Ambulante Krankenpflege Veronika Kröcher GmbH ein wenig verändert.

Wir sind zusammen an unseren Aufgaben gewachsen und haben gemeinsam so manche Hürde gemeistert. Das Unternehmen besteht nunmehr seit 1991. Dank der Gründer und der tollen Kollegen, die im Laufe dieser Zeit ein Teil des großen Ganzen geworden sind, haben wir uns zu einem leistungsstarken, kundenorientiertem und zuverlässigem Unternehmen entwickeln können.
Die Gründer des Unternehmens haben sich zu Anfang des Jahres entschieden den Staffelstab weiter zu reichen und einer neuen Geschäftsführung zu übergeben.

Manchmal ist die Zeit für Veränderung einfach gekommen. Auch auf diesem Wege wünschen wir der Gründerfamilie alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und möchten uns herzlichst für die gemeinsame Zeit und die erreichten Ziele bedanken. Um die Veränderung in der Führungsebene weiterhin zu stärken und die Identifikation mit dem Unternehmen zu untermalen, war die Idee der Mitarbeiter den Namen des Unternehmens ebenfalls anzupassen.

Da wir unsere Mitarbeiter mit Respekt behandeln und deren Wünschen, oder Anregungen begrüßen und respektieren erfolgt zum Januar 2019 die Namensänderung.

Zu jedem neuen Namen gehört auch ein aussagekräftiges Logo, welches wir Ihnen hier mit Stolz präsentieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen