preloder

Mirabelle

Für Sie im Wandel

Immer aktuell

Wir arbeiten nach den neusten Techniken und bilden uns ständig fort.

Liebe zum Patient

Wir arbeiten nur mit Pflegepersonal, welches den Patienten gerecht wird.

Gemeinsam

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern entfalten wir unser Potential.

Weiterentwicklung

Wir entwickeln uns ständig weiter und bleiben nie stehen.

Preis-Leistung

Unsere Preise orientieren sich an den regionalen Gegebenheiten.
v

Offen für Ideen

Wir sind offen und dankbar für Ideen und Anregungen, um unseren Service noch mehr zu verbessern.

Mirabelle – Für Sie im Wandel

Was machen wir ?

Wir sind ein junges und innovatives Unternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen mit einer eingeschrängten Alltagskompetenz zu unterstützen. Dies geschieht in Form einer häuslichen Versorgung und auch in unseren eigenen Einrichtungen des stationären und ambulanten Wohnens.

Das Produkt- und Leistungsangebot gestaltet sich des Weiteren anhand der Vorgaben des SGB V, SGB XI und SGB XII, sowie aktueller Expertenstandards. Das macht uns aber noch nicht besonders…

Was uns besonders macht? Wir sind für unsere Kunden und Partner ein zuverlässiger Stamm, sowie der Mirabellenbaum. Unsere Mitarbeiter sind unsere wertvollsten Wurzeln, wir wachsen gemeinsam mit Ihnen nach oben.

Was meinen wir damit?

Lesen Sie mehr unter „Mitarbeiter/Kaizen“

Haben Sie gewusst?

Der Mirabellen-Baum ist dornenlos, flexibel, trägt schmackhafte Früchte und blüht prachtvoll.

Er ist auch die erste Pflanze im Jahr, die blüht.

Wer sind wir ?

Gründer:

Robert Hille ist mit dem Pflegemarkt aufgewachsen, da schon der elterliche Betrieb im Bereich der Seniorenbetreuung seit 1998 tätig ist.  Er arbeitete von 2003 an in der Pflege und absolvierte eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger.

Durch seine stets große Neugier und seinen Wunsch mehr leisten zu dürfen, qualifizierte er sich weiter und schloss u.a. im Jahr 2010 seine Weiterbildung zum Pflegedienstleiter ab. Weitere Qualifikationen folgten, sowie auch die Zulassung zum Heimleiter nach HeimPersV und SGB XI. Bevor er Januar 2015 zur einer anderen kleinen Unternehmensgruppe (3 Einrichtungen, 2 Pflegedienste) kam, war er insgesamt über 10 Jahre für die H&R Unternehmensgruppe tätig, wo er alle Positionen durchlief (bis zum Einrichtungsleiter mit 200 Betten in Berlin). In der letzten Gruppe lernte er nun Philipp Keck kennen, mit dem er nun die Mirabelle gründete. Weitere Träger für die er arbeitete heißen HVVG und das Pflege-Team Hille/Kühn

Folgende Abschlüsse hat er absolviert:

  • staatlich anerkannter Pflegediensthelfer
  • staatlich anerkannter Altenpfleger
  • Praxisanleiter / Mentor
  • verantwortlichen Pflegefachkraft / Pflegedienstleitung nach §80 SGB XI (1060h)
  • Heimleitung nach HeimPersV und SGB XI
  • Sozialbetriebswirt

 

Folgende Positionen hat er ausgeführt

 

  • Altenpfleger
  • Wohnbereichsleiter
  • Pflegedienstleiter
  • Qualitätsbeauftragter
  • Heimleiter
  • Interimsmanager
  • Leiter des zentralen Qualitätsmanagement
  • Operativer Leiter
  • Geschäftsführer / Prokurist
  • Leiter Einkauf
  • EDV- und IT-Beauftragter

_______________________________________________________________________________________________________________________________ 

Philipp Keck hat schon im jugendlichem Alter Kontakt mit der Pflegebranche im väterlichen Betrieb sammeln können. Anfangs noch als Aushilfe in einer Kurzzeitpflege, neben der Schule. Er wechselte später im Rahmen seiner Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation und Studium der Betriebswirtschaft in die Verwaltung der selbigen Unternehmensgruppe. Im Laufe der Zeit übernahm er diverse Bereich und führte dann als operativer kaufmännischer Leiter neben Robert Hille die Unternehmensgruppe mit an.

 

Folgende Abschlüsse hat er absolviert:

 

  • Kaufmann für Bürokommunikation
  • Betriebswirt B.A.

 

Folgende Positionen hat er ausgeführt:

 

  • Controller
  • Fuhrparkmanager
  • Leiter Einkauf
  • Projektmanager
  • Leiter Buchhaltung
  • Kaufmännischer Leiter

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Als weiteren Partner (Joint Venture) ist die QualiVita AG mit in die Mirabelle eingestiegen. Die QualiVita AG ist bereits seit 15 Jahren am Markt und bietet ihren Kunden ein umfangreiches Portfolio an. So gehören aktuell neun Pflegeheime, Service Wohnen, ein großer ambulanter Dienst und ein Fahrservice mit über 100 Fahrzeugen zum Unternehmen. Ebenso wird das Leistungsangebot durch den Betrieb von Tagespflegen abgerundet. Die QualiVita AG ist ein Familienunternehmen und teilt idealer Weise auch die Werte und Einstellungen der beiden Gründer Hille & Keck. Auf Grund dessen haben wir gemeinsam beschlossen, den Kunden als Kooperation ein perfekter Partner zu sein.

 

Erfahren Sie mehr unter: www.qualivita.org

Wer hilft uns ?

Unsere Mitarbeiter

Wir sind auf der Suche nach gutem Personal, um unser Angebot noch großflächiger gestalten zu können.

Gerne können Sie mit uns über das Kontaktformular in Kontakt treten, oder aber Ihre aussagekräftige Bewerbung postalisch oder per Mail an uns senden.

Die Vorstellung unserer Mitarbeiter ist derzeitig noch im Aufbau.

Was wollen wir ?

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung, einen freundlichen offenen Umgang und diverse Zusatzleistungen, welche in einem umfangreichen Personalkonzept festgehalten sind.

Haben Sie alles schon einmal gehört? Wir auch…

Deswegen wollen wir uns ein innovatives Konzept zu Nutze machen:

Kaizen

Wir nehmen gegebene Zustände und Prozesse nicht als Optimum hin, sondern wollen uns jeden Tag gemeinsam mit unseren Mitarbeiter zu einem besseren Unternehmen wandeln.

Daher auch: Für Sie im Wandel!

Was bieten wir ?

Was bieten wir? Eigentlich auch alles, was andere mittlerweile anbieten.

 

Aber wir bieten alles, was sich der Mitarbeiter auch wirklich wünscht, individuell und nachhaltig.

 

Unsere Divise:

 

zufriedene Mitarbeiter = glückliche Kunden und Bewohner

 

Hier ist nur ein Auszug an Angeboten, die wir unseren Mitarbeitern anbieten:

 

  • Firmen-, Team- und Sportevents
  • Erfolgsabhängige Vergütung
  • Gesundheitsprävention
  • Ticket Plus Card fürs Einspringen und herausragende Leistungen
  • Prämien ohne Ende
  • Weiter- und Fortbildungen sowieso
  • Tolle Chefs 😉
  • Gerechtigkeit und das Gefühl, dass die Leitung hinter den Mitarbeitern stehen
  • Wir hören immer zu und treffen zeitnah Entscheidungen
  • Null Langeweile
  • Firmeneigene Workshops für jede Berufsgruppe
  • Aufbau und Mitarbeit an einer Firma die neu startet
  • Jeder kann und soll sich einbringen
  • Keine Entscheidung wird einfach von „oben“ beschlossen, die betroffenen Mitarbeiter werden in jeder Entscheidung miteinbezogen
  • Trainee Programme und Aufstiegschancen in einem wachsendem Unternehmen
  • Vielen Projektgruppen und Tagungen, also mal rauskommen aus der Einrichtung
  • Beste Technik und zukunftsorientierte Arbeitsmittel, natürlich aus erneuerbaren Energien
  • Führerscheine
  • Arbeitsschuhe
  • Wir halten uns nicht für was Besseres und kommen von der Basis, sind verbindlich, fair, gerecht, demütig, stehen zu unseren Fehlern und Worten, Vertrauen…..
  • Und und und

 

Jeder Mitarbeiter ist bei uns „seines eigenen Glückes Schmied“

 

Herzlichen Willkommen bei Ihrer Mirabelle

Was bedeutet Kaizen?

Das japanische „KAIZEN“ ist im Allgemeinen als eine Lebenseinstellung oder eine Philosophie zu verstehen. Es ist ein Teil der japanischen Lebensart. Für den Japaner sollte kein Tag vergehen, an dem nicht eine Verbesserung stattgefunden hat. Man geht davon aus, dass ein neues System sofort dem Zerfall ausgesetzt ist. Es bedarf daher einer ständigen Veränderung bzw. Verbesserung. Das Wort Kaizen selbst stammt aus dem Japanischen und bedeutet „Kai“ – Ändern bzw. Veränderung und „Zen“ – Gut bzw. zum Besseren. Im Grunde genommen ist Kaizen ein ständig andauernder Veränderungsprozess. Wichtig ist hierbei, dass die Veränderung nicht unbedingt bahnbrechend sein muss, sondern sie soll in kleinen Schritten erfolgen. Kaizen gilt in Japan als Synonym für die ständige Veränderung in kleinen Schritten. Das Konzept selbst ist nicht als Methode zu verstehen, die bei einer Problemstellung zum Ziel führt. Es ist ein auf alle Unternehmensbereiche ausgelegte Denkweise, die von allen Mitarbeitern praktiziert wird.

Diese Einstellung wollen wir uns zu Nutzen machen und für unsere Kunden jeden Tag besser werden.

Auch mit unseren Mitarbeitern wollen wir gemeinsam für unsere Kunden im positiven Wandel bleiben.

Bitte nehmen Sie ganz unkompliziert Kontakt zu uns auf !

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen